Eisenbahnknoten Bamberg

Projektgeschichte und -status

 

Zeitstrahl Eisenbahnknoten Bamberg

Vom Koordinierungskreis Bamberg zur Projektdurchführung

1991 wurden vom Bundeskabinett im Vorgriff auf den Verkehrswegeplan die Verkehrsprojekt Deutsche Einheit beschlossen, darunter auch das Projekt VDE 8 mit seiner Ausbaustrecke Nürnberg–(Bamberg)–Ebensfeld (VDE 8.1 ABS). Ab 1993 fanden Planungen zum Erlangen des Baurechts statt, welche jedoch 1998 im Bereich Bamberg unterbrochen wurden.

Im Jahr 2010 wurden die Planungen zum viergleisigen Ausbau wieder aufgenommen. Ende 2012 konstituierte sich ein Koordinierungskreis, „Bahnausbau Bamberg”. Er bestand aus Politikern, Abgeordneten des Bundes, des Freistaates und der Stadt, der Bürgerinitiative „Bahnsinn Bamberg“, der IHK sowie aus Fachbehörden, der Bahn und den Planern. Gegründet hatte er sich mit dem Ziel, die Bürger und Interessengruppen frühzeitig und intensiv am Planungsprozess zu beteiligen. In der Folge entstanden zahlreiche Varianten, die nach eisenbahnbetrieblichen, ökologischen, ingenieurtechnischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten untersucht wurden.

Nach mehrjähriger Debatte zum viergleisigen Ausbau des Abschnittes Bamberg, nach neun über- und unterirdischen sowie Umfahrungs-Varianten, mehr als 40 zusätzlichen Untersuchungen, mehreren Öffentlichkeitsgroßveranstaltungen, Hunderten Beiträgen in Presse, Funk, Fernsehen und SoMeds stimmten am 6. März 2018 29 Stadträte dem Verwaltungsantrag der Stadt zu. 13 Stadträte stimmen dagegen. Damit stimmten die Stadträte für den ebenerdigen Ausbau mit vielen Veränderungen zum Ursprungsentwurf vor allem hinsichtlich des Schallschutzes. Ausgangspunkt der Debatte war die Befürchtung, dass durch hohe Schallschutzwände Sichtachsen zum Weltkulturerbe verstellt und dieses dann aberkannt werden könnte. Erfolgreiches Instrument war der "Koordinierungskreis Bahnausbau Bamberg". Somit hatte sich die Bürgerschaft der Stadt Bamberg zur Fortführung des ruhenden Planfeststellungsverfahrens eine Meinung gebildet. Vor dem Hintergrund dieser Planungssicherheit werden die nächsten Schritte gegangen. Das Planfeststellungsverfahren wird weitergeführt. Nach dem Baurechtsbeschluss durch das Eisenbahnbundesamt und vorbereitenden Maßnahmen kann dann der Bau voraussichtlich 2021 begonnen werden.

 

Die Präsentationen der Bahn im Bahnausbau Bamberg

Bitte klicken Sie zum Öffnen der Präsentationspakete auf die grauen Schiebereiter, zum Download klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild der Präsentation.

Präsentation Stadtratssitzung vom 26.06.2019: Ausbau Knoten Bamberg – Aktueller Sachstand und weiteres Vorgehen

Ausbau Knoten Bamberg - Stadtratssitzung 26.6.2019: Aktueller Sachstand und weiteres Vorgehen

Die Pressemeldung vom 26.06.2019 hier

Präsentation Bürgerinformationsveranstaltung vom 21.02.2018: Projektbeschreibung

Präsentation vom 16.02.2017: Präsentation auf Stadtradtssitzung

Die Pressemeldung vom 06.03.2018 hier
Die Pressemeldung vom 21.02.2018 hier

Präsentation Bürgerinformationsveranstaltung vom 16.02.2017: Projektbeschreibung

Präsentation Stadtratssitzung vom 17.01.2017: Vorstellung EBWU, Planungen der Varianten Durchfahrung und Tunnel sowie Kosten und Schallschutz

Präsentationen zur Stadtratssitzung vom 21.06.2016: Vorstellung aktuelle Tunnelplanung Variante 5 „bergmännische Bauweise“ und Schallschutztechnische Berechnungen Variante 2 „Durchfahrung“

%7B!MEDIA:%7B%7Bid%7D%7D%7Cmore.title_de!%7D Download pdf Präsentation (PDF | 3,2 MB)
%7B!MEDIA:%7B%7Bid%7D%7D%7Cmore.title_de!%7D Download pdfPräsentation (PDF | 1,1 MB)

Präsentation vom 15.11.2013: Variantenbewertung Teil 2, Variante 2 (innovativer Schallschutz), Variante 5 (Gütergleistunnel)

%7B!MEDIA:%7B%7Bid%7D%7D%7Cmore.title_de!%7D Download pdf
 

Die Pressemitteilung vom 15.11.2013 finden Sie hier

Präsentation vom 15.11.2013: Variante 2 (innovativer Schallschutz),
Variante 5 (Gütergleistunnel) Schalltechnische Untersuchung

Präsentation vom 28.06.2013: Variantenbewertung Teil 1

Präsentation vom 19.04.2013: Variante 3 Ostumfahrung Bamberg

%7B!MEDIA:%7B%7Bid%7D%7D%7Cmore.title_de!%7D Download pdf Präsentation
%7B!MEDIA:%7B%7Bid%7D%7D%7Cmore.title_de!%7D Download pdf Übersichtskarte
%7B!MEDIA:%7B%7Bid%7D%7D%7Cmore.title_de!%7D Download pdfRaumwiderstand

Präsentation vom 19.04.2013: Variantenbeschreibung

Beschluss des Koordinierungskreises Bahnausbau Bamberg vom 25.01.2013

Präsentation vom 10.07.2012: Projektbeschreibung


nach oben

Karriere
bei der Deutschen Bahn

Wir suchen engagierte Ingenieure – in vielen Bereichen. Finde den Job, der zu Dir passt:

karriere.deutschebahn.com

Bahn in Europa:
Stärken – Verbinden

Was wir konkret tun und welche Ziele wir dabei folgen, erfahren Sie hier:

www.bahn-fuer-europa.de